Cover 14-4

Schweizer Fachzeitschrift
für Publishing und Digitaldruck



c2p_Banner_Publischer_180x150_Ebenen


Direkt-Links zu Shop-Artikeln


News >> Large Format Printing News
Zurück|Weiter|1 | ... | 13 | [14] | 15 | ... | 23

Roland: VersaUV LEJ-640

Von Roland stammt der hybride UV-LED-Inkjet-Drucker namens VersaUV LEJ-640 — er bedruckt bis zu 162,5 Zentimeter breite Substrate und arbeitet mit CMYK-, weissen und transparenten Tinten auf flexiblen Rollenmedien sowie starren Substraten bis 13 Milimetern Dicke.

mehr

Agfas Jeti 3020 Titan jetzt mit Rollenoption

Agfa hat für den Jeti 3020 Titan die FTR-Option (flat to roll) geschaffen. Diese unterstützt 3,2 Meter breites Material und ist für Rollen bis zu 340 Kilogramm geeignet. 

mehr

Canon: imagePROGRAF iPF6300S und iPF8300S

Mit dem imagePROGRAF iPF6300S (24 Zoll/61cm) und dem imagePROGRAF iPF8300S (44 Zoll/111cm) hat Canon sein Sortiment mit zwei neuen Highspeed-Grossformatdrucker ausgebaut. Beide nutzen das 8-Farben-Lucia-EX-Pigmenttintensystem. Damit eignen sie sich besonders für Anwendungen in den Bereichen Produktion, Proofing und Poster- und Plakatdruck sowie für den Einsatz in Hausdruckereien.

mehr

Agfas Jeti 5048 UV XL

Agfas neues Mitglied der Jeti-Familie heisst: Jeti 5048 UV XL. Damit zielt die Herstellerin speziell auf Fünf-Meter-UV-Inkjet-Anwendungen ab, ein wichtiger Nischenmarkt für Agfa. Der XL-Jeti wird in zwei Basisversionen kommen. Version eins dient Hochproduktivitätsanwendungen wie beispielsweise Gebäudeverhüllungen und XXL-Billboards mit einer Ausgabegeschwindigkeit von nahezu 300m²/h. Version zwei ist entworfen, um höhere Druckqualität für beide, XXL und/ oder POS (Point Of Sales) Anwendungen, zu bieten. Zusätzlich unterstützt der 5048 UV XL den gleichzeitigen Druck von bis zu drei Rollen der gleichen Grösse.

mehr

Dursts Omega 1

Dursts Omega 1 ist ein Industrie-UV-Tintenstrahldrucker, der Werbetechnikern, Schildermachern, Siebdruckern und Photolaboren in Fine-Art-Printing-Qualität auf industriellem Produktionsniveau zu drucken. Im Vergleich zu Dursts Rho-Produktlinie bietet der Omega 1 einen tieferen Preis. Die Auflösung wird mit bis zu 1728 dpi beziffert.

mehr

Inca Onset S40

Inca Digital Printers hat die Inca Onset S40 auf den Markt gebracht, einen UV-Flachbett-Inkjet-Drucker. Positioniert ist sie zwischen der Inca Onset und der Inca Onset S20: Sie fertigt bis zu 470 m2 (oder 94 vollformatige Bogen von 3,14 x 1,6 Meter) pro Stunde und verfügt bis zu 168 vor Ort austauschbare Druckköpfen, die über die gesamte Druckbreite an einer Druckleiste angeordnet sind. Diese stossen 27-Picoliter-Tintentröpfchen aus. Die Maschine eignet sich für hohe Volumen und kurze Bearbeitungszeiten. Im Verbund mit Incas Tropfenpositionierung entstehen mit 600 dpi aufgelöste Grafiken aus UVijet OB-Tinten von Fujifilm in vier oder sechs Farben.

mehr

Agfas Anapurna M1600

Agfas Anapurna M1600 wird erstmals auf der Fespa 2011 in Hamburg zu sehen sein. Das neue Drucksystem besitzt eine Druckbreite von 1,6 Metern sowie eine Leistung von bis zu 46 m2/h. Starre Materialien bis hin zu Spiegel- oder Plexiglas lassen sich gemäss Angaben von Agfa ebenso bedrucken wie flexible Rollenmedien.

mehr

Element Print Science: Titanium 64

Vom englischen Hersteller Element Print Science stammt der Hybrid-Grossformatdrucker Titanium 64, der sowohl auf Rollen- als auch Bogenware bis zu 64 Zoll Breite fertigt. Er arbeitet mit Elements Krypton-Eco-Medien zusammen und den wasserbasierten, VOC-freien H2O-Tinten — ebenfalls von Element.

mehr

Klebekräftiges von Aslan

Aslan hat die Markteinführung einer neuen Digitaldruckfolie für spezielle Anwendungen mit besonders hoher Klebkraft angekündigt und erweitert damit sein Portfolio an Selbstklebefolien. Aslan DFP07 eignet sich für langfristige Anwendungen, die eine permanente Klebkraft fordern, etwa auf Glas, Lack oder Aluverbund.

mehr

Neschen: Digital Interior Design

Neschen betreibt ein Online-Digitaldruckforum für die Gestaltung von Innenräumen. Mit der Internet-Präsenz will Neschen zum einen den Interessenaustausch zwischen allen daran Beteiligten ganzheitlich fördern. Zum anderen sollen sich Endkunden umfassend zum Thema Digital Interior Design informieren können.

mehr

Zurück|Weiter|1 | ... | 13 | [14] | 15 | ... | 23