Cover 14-4

Schweizer Fachzeitschrift
für Publishing und Digitaldruck


Heft-Archiv >> 2012 >> Publisher 1-12 >> Publireport >> Fit for Print
Artikel twittern
Artikel teilen
Artikel drucken Artikel drucken

Fit for Print

pharmaSuisse ist die Dachorganisation der Apothekerinnen und Apotheker. Sie setzt sich gesamt­schweizerisch für optimale Rahmenbedingungen ein, informiert die Öffentlichkeit über Themen der ­Gesundheitsbranche und bietet ihren Mitgliedern zahlreiche Dienstleistungen an. Um selber «fit» in Sachen Dokumentenmanagement zu bleiben, vertraut man schon seit Jahren auf RICOH.

Publireport Im Sommer 2011 entschied sich die pharmaSuisse mit Sitz in Liebefeld bei Bern aufgrund auslaufender Verträge eine neue Druck-Lösung sowohl für den Office-Bereich als auch für die Hausdruckerei ins Auge zu fassen. «Die jahrelange Geschäftsbeziehung sowie die offensichtlich perfekt eingespielte RICOH-Mannschaft, welche unsere Bedürfnisse gut kennt, brachte den Entscheid, sich wieder nach einem Angebot aus dem Hause RICOH umzusehen», erklärt Daniel Bourquin, Leiter IT bei pharma­Suisse.

Seit der letzten Erneuerung des Geräteparks waren schon fünf Jahre vergangen und eine Modernisierung der veralteten Print-Infra­struktur somit angebracht. Es galt, die bestehenden Office-Geräte sowie eine Produktionsdruckmaschine mit neuen, leistungsstärkeren sowie perfekt auf die Bedürfnisse der rund 60 Mitarbeitenden zugeschnittenen Lösungen zu ersetzen.

Dazu Daniel Bourquin: «Zu Beginn fragten wir uns, ob wir in der Lage sind, ein Farb-Produktionsgerät mit einem vernünftigem Kostenaufwand zu betreiben. Der Entscheid war im Endeffekt «nein», da bei einem durchschnittlichen Gesamtvolumen von circa 1,2 Millionen Ausdrucken pro Jahr nur ein Bruchteil auf den Farbbereich fällt.»

Das richtige Rezept für den Office- und Production-Printing-Bereich

Neben fünf energieeffizienten RICOH-Multifunktionsgeräten sowie zwei Arbeitsplatzdruckern, welche bei den Mitarbeitenden besonders durch die identische Bedienung punkten konnten, wurde das Produktionsdrucksystem Pro 907EX zur Verarbeitung von grossvolumigen Druckaufträgen wie etwa den Druck von Kursdokumentationen oder Delegiertenversammlungs-Schreiben angeschafft. Die Pro 907EX gilt als komplettes und modular ausbaubares Kraftpaket und hat mit diesen Vorzügen schon viele RICOH-Kunden überzeugt. Höchste Zuverlässigkeit, kombiniert mit einer einzigartigen, individuell anpassbaren Auswahl an Finishing-Funktionen zeichnen dieses System aus. Sie ermöglicht damit die hausinterne Produktion von Druckaufträgen und spart mit Funktionen wie der Erfassung von Ausdrucken, dem zuverlässigen In-Line Finishen und der Unterstützung von mehrfachen Workflows, die mit einem allfälligen Outsourcing verbundenen Kosten.

«Die RICOH-Systemspezialisten gingen bereits beim Beratungsgespräch mehrmals alle Konfigurationen durch und boten daraufhin eine perfekte Gesamtlösung an. Auch der Rollout und die Implementierung der Drucksysteme erwies sich als problemlos. Alle Geräte wurden gebrauchsfertig bereitgestellt und innert Wochenfrist ging das Daily Business schon wieder seinen gewohnten Gang», so Daniel Bourquin weiter.

Die Schweizer Apotheken engagieren sich für zukunftsweisende Lösungen im Gesundheitswesen – RICOH für innovative Lösungen im Bereich des nachhaltigen Dokumentenmanagements. Dass die Produkte von RICOH nicht nur der Umwelt, sondern auch dem Geldbeutel gut tun, hat auch Daniel Bourquin bemerkt: «Mit den angepassten Klick-Preisen und den neuen, innovativen Gerätefunktionen, sind wir in der Lage, ungefähr 15% der Kosten einzusparen.» Und wie wird sich diese Partnerschaft in Zukunft entwickeln? «Wenn der Service, die Preise sowie die Qualität der Lösungen von RICOH weiterhin stimmen, steht einer gemeinsamen Entwicklung nichts im Weg.»

STEIGEN SIE UM AUF PRO

Produktiv. Professionell. Progressiv. RICOH stellt sein umfassendes Wissen im Bereich High-End-Druck in den Dienst des professionellen Produktionsmarkts. Die Reihe Pro™ ist in Bezug auf Qualität, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Finishing auf professionelle Anforderungen zugeschnitten. Die robusten und benutzerfreundlichen Pro™-Systeme sind als Herzstück Ihres Unternehmens konzipiert.

Bis zu 90 Seiten pro Minute in Simplex & Duplex (A4).

Schnelles Finishing: Lochen von 90 Seiten/Minute mit dem Broschüren-Finisher.

Möglichkeit zum Zusammenschluss von zwei Systemen zur Verdoppelung der Ausgabe­geschwindigkeit.

Automatischer Magazinwechsel für einen unterbrechungsfreien Workflow.

RICOH im Kurzprofil

RICOH ist ein weltweit führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck.

Die RICOH SCHWEIZ AG ist schweizweit mit 17 Filialen vertreten und beschäftigt rund 500 Mitarbeitende. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, Produktionsdrucklösungen, professionelle Service- und Supportdienstleistungen mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung

Weitere Informationen:

RICOH SCHWEIZ AG

Hertistrasse 2

8304 Wallisellen

Tel. 0844 360 360

Fax 0844 360 361

www.ricoh.ch

Artikel twittern
Artikel teilen
Artikel drucken